Karies – Tagträume an der Schaummaschine LP

15,00

2 in stock

Description

Am 10.03.2023 erscheint mit ‘Tagträume an der Schaummaschine I’ das vierte Album von Karies. Die pandemiebedingte Livepause schuf Freiräume für konzeptionelle Weiterentwicklungen: Beschritt das letzte Album ‚Alice‘ (2018) bereits neue stilistische Wege, wurde das Kaleidoskop musikalischer Anspielungen nochmals erweitert; dazu schlossen sich Thomas Zehnle und Paul Schwarz als Produzenten zusammen. Aufgenommen wurde überwiegend in Stuttgart, wo Schwarz als Teil einer Studiogemeinschaft Räume betreibt (Hotel Chelsea Love Connection). Das Mastering erfolgte durch Enyang Urbiks. Das Artwork entstand in Kooperation von Levin Stadler (Levin goes Lightly) und Dan Trautwein, letzterer zeigte sich auch für die Videoproduktion verantwortlich.

Karies sind Benjamin Schröter, Max Nosek und Paul Schwarz, nachdem Jan Rumpela (Gitarre) auf unbestimmte Zeit eine Pause eingelegt hat. Paul Schwarz, der 2018 am Schlagzeug für Livegigs aushalf, prägte mehr und mehr durch seine Rolle als Engineer und Produzent das neue Material und trug so maßgeblich zum neuen Album bei. Paul Schwarz ist zudem Schlagzeuger von Human Abfall.

Karies gründeten sich 2012. Nach der ersten EP 2013, kam 2014 das von Max Rieger (Die Nerven) produzierte Album ‚Seid umschlungen, Millionen‘ via This Charming Man Records, das seitdem als Label fungiert. Es folgten Touren und Supportgigs (Beatsteaks, Tocotronic, Sleaford Mods). 2016 erschien das zweite Album, ‚Es geht sich aus‘ („Postpunk war selten derart einsam, schön und perfekt zugleich.“ – Ox). Seit 2016 sind Karies Teil des Rosters der Bookingagentur Powerline-Agency. 2018 veröffentlichen Karies ihr drittes Album, ‚Alice‘, abermals von Max Rieger produziert.

Additional information

Weight 0,32 kg