DIE NERVEN Fun LP

15,00

Description

Eineinhalb Jahre nach ihrem viel gelobten Debütalbum “Fluidum “geht es scheinbar sorglos da weiter, wo sie, nicht zuletzt gerade auch Live reichlich erprobt, eh` schon ein kurzen Stopp eingelegt hatten. Alles beim Alten also? Nun, der mit “Fluidum “etwas unfreiwillig gesetzte Stempel der 80er Jahre wird auf “Fun “mit etwas Spucke leicht abgerubbelt – “Fluidum “war eigentlich gar nicht als direkte Reminiszenz gedacht, sondern entstand mehr zuf Ällig als der Sound, der rauskam, als sich die drei Jungs aus Süddeutschland im Proberaum trafen, und das mit recht bescheidenen Mitteln statt einem Masterplan in der Tasche. Also, was ist jetzt andres auf “Fun “? Die Drei machen immer noch ablehnender Proberaum-Rumpelsound, direkt und ehrlich, Post-Punk-Gestammel als Gesang und als zentrale Themen die Langeweile, die Sehnsucht & die Angst. Das Unbequeme macht die Band immer noch interessant, in 2014 ist man ja nun auch wirklich satt genug von glattgebügelten Produktionen. “Alles wie gehabt, nichts hat sich ver Ändert “skandiert Max und scheint auch sich selbst damit zu kritisieren? Neuerung ist auch gar nicht nötig, um die hypnotischen Twen-Depressionen bunt anzumalen. Und ein Pop-Cham Äleon hat ohnehin niemand erwartet. Vielmehr gr Äbt die Band sich noch tiefer ein, ein Stellungskrieg gegen Alles da draußen. Der Überhit heißt passenderweise “Angst “, ungewohnt melodisch, versehen mit klassischer New Wave/Post-Punk-Akkordfolge, man kann hier nicht mehr unterscheiden, ob S Änger Max sich als Außenseiter inszeniert, oder ob er einfach einer ist. Für Fans von (jeweils frühen) Mission Of Burma, Bauhaus, Swans, Abw Ärts: man muss ein Faible haben für stumpfe Rhythmen, hypnotischen Krach und repetitiven, aber nicht unmelodischen Skandieren deutscher Texte. Bis hin zum Cover-Artwork konsequent weitergemacht! Ach ja: Inzwischen ist man die erste deutschsprachige Band auf Amphetamine Reptile Records, einem Label von dem die drei Bandmitglieder zum ersten Mal in ihrem ersten Platteninfo gehört haben – als Soundrefferenz, soweit zur oben genannten Huldigung der alten Helden – Hahahaha.

Additional information

Weight 0.32 kg

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “DIE NERVEN Fun LP”

Your email address will not be published. Required fields are marked *